Das Abenteuer beginnt

5. Jänner 2022: Das Abenteuer Südamerika beginnt mit leichten Startschwierigkeiten. Nachdem mein ursprünglicher Flug von Graz nach Frankfurt COVID bedingt ausfällt, heisst es früh aufstehen. Um 06:05 Uhr geht es über die Zwischenstation München nach Frankfurt, danach direkt nach Bogotá. Nach insgesamt 20 Reisestunden komme ich im Hotel an, mein Gepäck hat’s auch geschafft, somit ist die erste Hürde genommen.

Wie geht es weiter? Nach ein paar Tagen in Bogotá zum akklimatisieren steht Chile auf dem Programm. Weitere Stationen auf meinem groben Reiseplan sind Argentinien, Brasilien, Bolivien, Peru, Ecuador und dann nochmal ein Stop in Kolumbien um auch das Land Abseits von Bogotá zu erkunden.

Inwiefern dieser Plan hält steht in den Sternen, aufgrund der anhaltenden Pandemie und sich ständig ändernden Einreiseregeln heisst es flexibel bleiben. Aber mit den sechs Monaten, die ich mir für diese Reise Zeit genommen habe, bleibt doch einiges an Spielraum.

Wenn du mich auf meinem Abenteuer Südamerika begleiten möchtest, schau regelmäßig hier rein um nix zu verpassen. Bis bald!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s